Wenn der Nikolaus zu Gast ist...

2018 12 08 IMG 8027 k... leuchten Kinderaugen ganz besonders. So war es auch dieses Jahr bei der Kinderweihnachtsfeier in unserem Clubheim. Alle Kinder- und Jugendtanzgruppen konnten bei einem gemütlichen Nachmittag zeigen, was sie über das Jahr hinweg alles gelernt haben. Mit am Start waren mit über 100 Kids und Teens in tollen Showkostümen die Tanzmäuse, Tanzsternchen, Tanzengelchen, Donat Crash, unsere neugegründete Showtanzgruppe Banana Shake sowie die Boogie Kids. 

Natürlich kamen zwischen den Auftritten Spiel und Spaß mit DJ Christian nicht zu kurz. Als dann der Nikolaus den Kids einen Besuch abstattete, wurden fleißig gelernte Gedichte aufgesagt und jedes Kind bekam ein kleines Geschenk überreicht. 

 

 

Vielen Dank an unsere Kindertrainer Sandra, Marina, Monika, Lilia und Giuseppe sowie Kathrin und Christian für die Arbeit über das Jahr hinweg und die tollen Shows, die wir gestern genießen durften. 


2018 12 08 IMG 7957 kIMG 80752018 12 08 IMG 8062 k2018 12 08 IMG 7979 k2018 12 08 IMG 7988 k 

TSC Dancepoint Königsbrunn Sieger im Bayernpokal 2018

Riesen Freude über Gesamtsieg

 

Die Freude war riesig bei den Paaren des Tanzsportclubs Dancencepoint Königsbrunn, als sie am Sonntag, den 02.12.2018, den Siegerpokal der Vereinswertung entgegennehmen durften. Am vergangenen Wochenende fanden die Finalturniere des diesjährigen Bayernpokalwettbewerbs bei der TSG Fürth und beim TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg statt. Insgesamt sechs Turniertage hatte der Bayerische Landestanzsportverband (LTVB) 2018 für die Turniertanzpaare der Altersklassen Senioren 1-3 und den Leistungsklassen D-A in den Standard- und lateinamerikanischenTänzen festgelegt, sich zu messen und um Punkte und Platzierungen zu kämpfen.

2018 12 02 BP Siegerehrung

Im laufenden Wettbewerb erhalten nicht nur die Paare in der Einzelwertung Punkte für ihre Platzierungen nach einer festen Punkteregelung, sondern auch die entsprechenden Vereine erhalten für jedes geschlagene Paar einen Punkt. Mit 200 Punkten und 40 Punkten Vorsprung waren die Paare des TSC Dancepoint Königsbrunn nach Nürnberg angereist, um die letzten Punkte an diesem Finalwochenende zu sammeln. In diesen letzten Wettkämpfen performerten die Paare nochmals sehr gut und erhielten weitere wertvolle Punkte. Sechs Stockerlplätze und insgesamt sieben Finalteilnahmen konnten die Dancepoint-Paare verzeichnen. Belohnt wurde der gemeinsame Einsatz der Turnierpaare mit dem Pokal für die Vereinswertung. Stefan Fischer, Sportwart des TSC Dancepoint nahm den Pokal entgegen und obwohl es für alle ein sehr langer Turniertag war, feierten noch drei Dancepoint-Paare mit dem verbliebenen Paar des zweitplatzierten Vereins aus Unterhaching ausgelassen. Nun heißt es für das nächste Jahr "Projekt Titelverteidigung".

Auch in den Einzelwertungen erfolgreich im Bayernpokal

Aber nicht nur in der Gesamt- sondern auch in den Einzelwertungen des Bayernpokals gab es jede Menge Medaillen und auch zwei Pokale. So wurden Sabine und Stefan Fischer in der Klasse Sen. II A Standard Zweiter des Wettbewerbs, ebenso Freya und Hubert Troßmann in der Sen. III A Standard, die sogar noch die Bronzemedaille in der Sen. III B Standard entgegennehmen durften, da sie unterjährig von der B- in die A-Klasse aufgestiegen waren. Ganz nach oben aufs Treppchen ging es für Dalia Egger und Sven Mahlsted in der Sen. II B Latein. Die Goldmedaille gab es auch für Marion und Gerhard Funk in der Sen. III B Standard. Die Paare von Platz eins bis drei erhielten vom Direktor Leistungssport Bernd Lachenmaier einen Gutschein für einen Workshop mit dem internationalen Trainerpaar Tanja Kehlet und Emanuel Valeri, ehemalige Weltmeister im Standard. Für die Dancepoint-Paare auch ohne Glühwein, Plätzchen und Christkindlesmarkt ein unvergessliches Wochenende.

 2018 12 02 BP Ausmarsch2018 12 02 BP Alle

Sieg bei der TBW-Trophy für Hubert und Freya Troßmann

Ganz schön spannend haben sie‘s gemacht. Am Wochenende 27./28.10.2018 waren Hubert und Freya Troßmann als Führende in der Gesamtwertung der diesjährigen TBW-Trophy in der Sen. III A Standard nach Leonberg zum TSC Höfingen angereist. Allerdings punktgleich mit einem weiteren Paar aus Karlsruhe. Am Samstag sahen die Zuschauer ein hochklassiges A-Turnier, bei dem unser dancePoint-Paar locker ins Finale einzog. In dieser Endrunde war schnell klar, dass der Sieg entweder nach Karlsruhe oder Königsbrunn gehen würde. Sehr, sehr knapp reichte es für Hubert und Freya an diesem Tag nur für den zweiten Platz. Dennoch waren sie keinesfalls unzufrieden mit diesem Ergebnis, denn sie hatten ja am Sonntag noch eine Chance auf den Gesamtsieg. Gesagt, getan mobilisierten die beiden nochmals alle Kräfte und tanzten sich beim Turnier am Sonntag nach ganz oben auf‘s Treppchen, der in jedem Fall den Gesamtsieg bedeutete. Da das Karlsruher Paar ebenfalls nicht patzte und sich den zweiten Platz sicherte, hatten auch sie aufgrund der Punktgleichheit die Trophy gewonnen. Und so gab es zwei Titel an diesem Abend zu vergeben. Wir sind stolz auf Hubert und Freya und gratulieren herzlich zu diesem Erfolg.

Standard WM in Wien 17. November 2018

Unsere herzlichsten Glückwünsche gehen an unsere Clubtrainer im Standard-Turniertanz Stefanie Pavelic und Bogdan Ianosi. Am 17. November waren die Besten der Besten nach Wien gereist, um den neuen Weltmeister im Standard Tanz zu ermitteln. Auch Steffi und Bogdan, unsere beliebten Standard-Clubtrainer waren dabei. Und sie konnten ihren Augen kaum trauen, als ganz plötzlich 13 ihrer dancePoint-Schüler in der Halle standen, um sie anzufeuern. Eine ordentliche Überaschung, die die Paare schon vor Monaten geplant hatten. Lautstark unterstützt von ihren Familien und den dancepoint-Fans tanzten Steffi und Bogdan eine super WM und waren am Ende mit ihrem Ergebnis sehr zufrieden. Bei so einer Fangemeinde kann das ja nur gut gehen.

Erfolgreich beim TSZA

Sieger in der Senioren I A Standard wurden mit vier gewonnenen Tänzen Hanne und Stefan Mayer. (oberes Bild) Zweiter in der Senioren II A Standard wurden Sabine und Stefan Fischer. Herzlichen Glückwunsch den Paaren.