Süddeutscher Meister Boogie Woogie kommt vom dancepoint

2017 11 11 DM SDM BW 01Die Erfolgsgeschichte unserer Boogie-Woogie-Paare setzt sich auch bei der diesjährigen Süddeutschen Meisterschaft der B-Klasse und der Deutschen Meisterschaft der A-Klasse fort. Wolfgang Fischer und Birgit Labadié sichern sich dabei in der Senior Class B souverän ihren ersten Süddeutschen Meistertitel.

Der ausrichtende Verein Boogie Babies Bruck/Bodenwöhr bot eine stilvolle Kulisse für die beiden höchsten nationalen Turniere im Boogie-Woogie-Tanzsport. Aus Königsbrunn reisten 4 Paare in die restlos ausverkaufte Hammerseehalle nach Bodenwöhr. Vor dieser mitreißenden Kulisse qualifizierten sich Wolfgang Fischer und Birgit Labadié bei den Süddeutschen Meisterschaften in der Senior Class B direkt aus der Vorrunde für die Finalrunde. Über die Zwischenrunde konnten sich noch die amtierenden Bayerischen Meister Thomas und Elke Risch für das Finale qualifizieren. Während es für Risch/Risch mit Platz 6 im Finale nicht zu einem Platz auf dem Treppchen reichte, konnten Fischer / Labadié, die im vergangenen Jahr vor heimischen Publikum noch den 2. Platz belegt hatten, getragen von dem tosenden Beifall des Oberpfälzer Publikums die fünf Wertungsrichter mit ihrer Leistung überzeugen und so die Titelverteidiger des letzten Jahres auf den zweiten Platz verweisen.

Denkbar knapp verpasste das dritte Boogie-Paar vom TSC dancepoint Königsbrunn in der Senior Class B das Finale. Frank und Simone Stephan belegten mit Platz 8 den Anschlussplatz an die Finalrunde. Für das Stephan/Stephan war es dennoch die bisher beste Platzierung bei einer Süddeutschen Meisterschaft, worüber sich die beiden Tänzer zusammen mit ihren erfolgreichen Vereinskameraden und den mitgereisten Trainern Thomas und Dagmar Adler sowie den bisweilen amtierenden Deutschen Meistern der Main Class A Christian und Kathrin Adler bei der anschließenden Boogie-Party ausgelassen freuten.

Starke Leistung bei der Deutschen Meisterschaft

Im Anschluss an die Süddeutschen Meisterschaften fanden die Deutschen Meisterschaften der A-Klasse statt. Hier belegten Sandra und Michael Röhrle in der Senior Class A einen erfolgreichen 8. Platz. Das stark besetzte Turnier gewannen Stephan Eichhorn und Cornelia Versteegen von den Boogie Magic’s Hohenbrunn, die damit den Deutschen Meistertitel in dieser Startklasse zum fünften Mal in Folge ertanzen konnten.

Ein besonderes Highlight setzte der neue Deutsche Meister der Main Class A Johannes Hien von den Boogie Babies Bruck/Bodenwöhr, der unter dem aufbrausenden Applaus der rund 550 Zuschauer und etwa 110 Tänzer seiner Partnerin Kerstin Engel einen Heiratsantrag machte. Die anschließende Nationalhymne für die neuen Deutschen Meister, die auf die im letzten Jahr nach dem Titelgewinn vom aktiven Turniersport zurückgetretenen Königsbrunner Christian und Kathrin Adler folgten, fast etwas zur Nebensache wurde.

2017 11 11 DM SDM BW 02

TSC Paare beim Herbstpokal in Neusäss wieder erfolgreich

Mit lautstarker Unterstützung des Publikums und Tanzpaare des TSC Dancepoint Königsbrunn legten Manfred und Gisela Brüll mit nur einem Punkt Abstand zum Sieger in der Sen III B mit Platz 2 gleich toll vor. Gefolgt von Heinz und Susanne Pudlitz mit dem 3. Platz ebenfalls in der Sen III B. In der Klasse Sen II C erreichten Dieter und Sylvia Prey als Anschlusspaar einen verdienten 7. Platz. Roger Pauli und Kathrin Sperfeld verpassten in der Sen II C trotz nur knapp die Zwischenrunde mit dem geteiltem 13/14.Platz bei 24 Tanzpaaren. Stefan und Dr. Hannelore Mayer krönten mit einer bestechenden Darbietung und dem 1. Platz in der Sen I B das Turnier. Hier zeigt sich, daß unter der Anleitung der überaus kompetenten und motivierten Trainern des TSC sowie konsequentes Training der Paare ein Erfolg nicht ausbleibt. Herzlichen Glückwunsch an die Paare; wir freuen uns auf weitere solcher Meldungen.

11 11 2017 Neusäß

Tanzturnier um den Pfaffenwinkel-Pokal in Weilheim

Am Sonntag des vergangenen Wochenendes konnten unsere Standardpaare in Weilheim weitere Erfolge für sich verbuchen. Im Turnier der SenIIIC Standard waren Dieter und Silvia Prey am Start. Sie konnten sich in einem starken Startfeld klar für das Finale qualifizieren und erreichten schließlich Platz 6 von 11 Paaren.

12 11 2017 Weilheim

Im anschließenden Turnier der Klasse SenIIIB Standard haben Heinz und Susanne Pudlitz erneut ihre stabile Leistung bewiesen. Schon in der Vorrunde waren sie ganz vorne mit dabei und haben sich im Finale den 2. Platz von 9 Paaren ertanzt, mit einigen Einsen im Ergebnis und einem gewonnenen Langsamen Walzer. Somit durften sie gleich zum zweiten Mal an einem Wochenende auf dem Treppchen Aufstellung nehmen.

12 11 2017 Weilheim

Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

Standardturnier in Gammelsdorf

Am letzten Wochenende (04./05.11.2017) waren Paare des TSC Dancepoint Königsbrunn in Gammelsdorf um den Hopfenpokal anzutreten. Roger Pauli und Kathrin Sperfeld legten mit Ihrer technisch sauber getanzten Folge in der Sen II C vor und belegten einen ungefährdeten 2. Platz. Manfred und Gisela Brüll verfehlten nur knapp die Endrunde und tanzten sich in der Sen III B mit Ihren neuen aktiven Folgen unter viel Beifall als Anschlusspaar den 7. Platz. Auch Dieter und Silvia Prey bewiesen allen, dass sie für die C-Klasse mit einem 11. Platz gut gerüstet sind. Allen Paaren herzlichen Glückwunsch zu dem tollen Ergebnis.

04 05 2017 Gammelsdorf

Fußball meets Tanzsaal - Wintertraining für FSV Inningen

2017 11 08 Training FSV Inningen 01Über die Wintermonate trainieren die Fußball-Kids vom FSV Inningen bei uns im dancepoint. Mit unserer Kindertrainerin Sandra verbessern Sie im Tanzunterricht ihre koordinativen Fähigkeiten, Gleichgewicht und Fußarbeit über tolle Choreografien auf mitreißende Musik.

 

Wir freuen uns sehr über die Kooperation und wünschen den Kids viel Spaß bei uns im Training und weiterhin viel Erfolg auf dem Fußballfeld!

  2017 11 08 Training FSV Inningen 02

2017 11 08 Training FSV Inningen 03