Mitgliederversammlung 2019 - Verein weiterhin auf Erfolgskurs

In der 23. Mitgliederversammlung berichtete die Vorstandschaft über die Ereignisse, Veranstaltungen und Turniere, Erfolge unserer Tanzpaare und die Vereinsentwicklung im vergangenen Jahr. Ein großer Dank geht an unser Vorstandsmitglied Wilhelm Groß (Abteilungsleiter Boogie Woogie), welcher sich nach einer langjährigen, harmonischen und konstruktven Zusammenarbeit aus dem Vorstandsgeschehen verabschiedet hat. 

Auf dem Bild präsentiert sich der neue Gesamtvorstand, welcher sich aus folgenden Personen zusammensetzt: Dagmar Adler (Abteilungsleiterin Boogie Woogie), Silke Polifka (Mitgliederverwaltung), Nicole Schroll (2. Vorsitzende), Stefan Fischer (Sportwart), Christian Adler (Jugendwart), Katharina Keller (Abteilungsleiterin Standard/Latein), Udo Wendig (1. Vorsitzender), Sabine Köller (Schriftführerin), Gabi Gild (Kassenwartin) und Petra Fürstner (Veranstaltungswartin). 

2019 05 11 Gruppenbild Vorstandschaft k

Partystimmung beim Kinderfasching im dancepoint

2019 02 23 KIFA IMG 8275 k

Beste Stimmung herrschte bei unserem Kinderfasching 2019 am 23. Februar. Unser stimmungsvoll geschmücktes Clubheim war mit rund 350 Besuchern bis zum letzten Platz ausverkauft und die Polonaise tanzte durch das ganze Clubheim!

Die Vorbereitungen unserer Jugendwarte Kathrin und Christian Adler begannen schon Ende 2018 und heraus kam ein mit vielen liebevollen Details organisierter Kinderfasching. So gab es für alle Kinder eine Mal-Ecke, viele bunte Luftballone, spannende Tanzshows, tolle gemeinsame Spiele für jedes Alter und viel Tanz und Musik. Um die letzten Eintrittskarten an der Tageskasse zu ergattern, bildete sich bereits vor Einlassbeginn eine große Schlange vor unserem Clubheim. Pünktlich um 14 Uhr waren alle Besucher im bunt geschmückten Saal angekommen und Christian, der als Cowboy verkleidet war, eröffnete den diesjährigen Kinderfasching.

Den Nachmittag über wurden die Kinder vom Cowboy Christian unterhalten, der engagiert und schwungvoll durch die Veranstaltung führte und gemeinsam mit den Besuchern auf der Fläche tanzte. Zur tollen Stimmung trugen auch die Auftritte unserer Kids-Showgruppen und der Kindergarde der Augspurgia Augsburg bei. Als dann kurz vor 17 Uhr die Gewinner des großen Kinderfasching-Gewinnspiels feststanden - es gab kostenlose Mitgliedschaften im dancepoint zu gewinnen - und ein Bonbon-Regen die Kinder in Begeisterung versetzte, war die Stimmung immer noch so hoch, dass für alle Tanzwütigen weiter Musik gespielt wurde.

Die Wiederholung der tollen Kinderfaschings der letzten Jahre können wir als weiteren großen Erfolg verbuchen. Wo man hinsah, sah man freudige Gesichter und es wurde viel Lob ausgesprochen. Zahlreiche Besucher sagten gleich: “Wir kommen nächstes Jahr wieder!”.

Ein großer Dank geht an alle Helfer, die beim Aufbau tatkräftig unterstützt haben, die an der Theke und in der Küche den großen Ansturm zu bewältigen hatten, die im Hintergrund gearbeitet haben, und allen Trainern, die ihren Gruppen tolle Shows beigebracht haben.

2019 02 23 KIFA IMG 8189 k   2019 02 23 KIFA IMG 8144 k   2019 02 23 KIFA IMG 8173 k   2019 02 23 KIFA IMG 8223 k   2019 02 23 KIFA IMG 8235 k   2019 02 23 KIFA IMG 8265 k

Mitmachen war die Devise beim Tag der offenen Tür beim TSC dancepoint Königsbrunn

Am Samstag, den 19.01.2019, hatte der TSC dancepoint Königsbrunn zum Tag der offenen Tür geladen. Drei Stunden waren geplant, um den zahlreichen Gästen in diversen Kurzworkshops das schönste aller Hobbys, das Tanzen, näherzubringen.
Doch zunächst gab es ein sehr schönes Geschenk. Udo Wendig, 1. Vorsitzende des TSC dancepoint Königsbrunn übergab Frau Dagmar Böhm- Lachmann, der Konrektorin der Mittelschule Königsbrunn eine großzügige Spende in Höhe von 300€.

 

Spenden statt Geschenke

2019 01 19 TdoT WendigZu Weihnachten 2018 hatte der TSC dancepoint e.V. aus Königsbrunn auf Geschenke verzichtetet und unterstützte stattdessen unter anderem den Förderverein der Mittelschule, der sich finanziell an zahlreichen Maßnahmen der schulischen Arbeit, wie zum Beispiel bei pädagogisch untermauerten Schullandheim- Aufenthalten oder auch bei der Durchführung der Klassensprecherseminare beteiligt. Eine langjährige Kooperation verbindet die Schule und den Tanzsportverein.

 Mit Discofox in den Workshop-Nachmittag

Kurz nach 15:00Uhr ging es dann los. Eins, zwei, Tap... Erkannt? Klar, Discofox! Das ließen sich viele Gäste nicht zweimal sagen und starteten beim Discofox-Workshop mit Peter Bruckner und seiner charmanten Partnerin Helga Zeller zum Einstieg in den kurzweiligen Nachmittag durch.

2019 01 19 TdoT Steffi Bogdan
Der wahrscheinlich leidenschaftlichste aller Tänze, so wurde der Tango von Udo Wendig, der wie gewohnt witzig und charmant durch den Nachmittag führte, angekündigt. Das vereinseigene Trainerpaar Stefanie Pavelić und Bogdan Ianoși brachten diesen anspruchsvollen Tanz den Gästen in einem kleinen Workshop näher. Innerhalb kürzester Zeit waren etliche Paare auf der Fläche zu finden, um mit den Standard-Trainern, die im Verein den Standard-Turnierunterricht für die C-/B-Klasse leiten, eine kurze Tango-Figurenfolge zu üben.

Standard-Show und Wiener Walzer als Zugabe

 

2019 01 19 TdoT Karin PeterDamit die Gäste auch sehen konnten, wie unter anderem ein Tango aussehen kann, durften im nächsten Programmpunkt die Standard-Turnierpaare des TSC dancepoint zeigen, was sie draufhaben. In einer von Monika Rothenfusser, langjährige Standard-Trainerin und verantwortlich für den Gruppenunterricht Vorturnier/D-Klasse, vorbereiteten Standard-Turnier-Show tanzten die Paare aufsteigend in den Klassen D bis S im langsamen Walzer, Tango und Quickstep. So konnten die Zuschauer gut erkennen, wie sich die Paare von Klasse zu Klasse nicht nur choreographisch, sondern auch in der Technik, Dynamik, Haltung und im Ausdruck weiterentwickeln. Und eine Zugabe gab’s natürlich auch. Wiener Walzer selbstverständlich!

Boogie, Sport und Salsa

Danach war die Boogie-Sparte an der Reihe. Neben einer wunderbaren Boogie-Show, getanzt von Karin Niedermayer und Peter Schütz, gab es, wie sollte es anders sein, auch bei diesem lebensfrohen Tanz einen Workshop zum Mitmachen. Christian Adler und seine Frau Kathrin, die im dancepoint die Boogie kids&teens trainieren, brachten den Gästen den Boogie näher und präsentierten zum Abschluss noch eine kleine Einlage. Das Publikum war begeistert.
Und sportlich ging’s gleich weiter. Dance it, so heißt das Tanz-Fitness-Programm von Christian Polanc, bekannt aus der Fernsehshow „Let‘s Dance“, das immer freitags um 19:00Uhr von Sandra Hofmeister gegeben wird. So durfte beim Tag der offenen Tür natürlich eine Runde „Dance it“ nicht fehlen. Gar nicht faul machten auch hier jede Menge der inzwischen zahlreichen Besucher mit.


Sehr südamerikanisch wurde es danach mit einer Show von Liliya Azvolynska & Guiseppe Pizzi. Salsa, Bachata und Merengue bekamen die Gäste des TSC dancepoint in einer fetzigen Choreographie zu sehen. Anschließend hieß es selbstverständlich mitmachen bei diesen heißen rhythmischen Tänzen.

 

Gewinnspiel und noch mehr lateinamerikanisches Flair

Bevor mit Alexander Raith und Nicole Schroll, die im dancepoint viele Paare in verschiedenen Tanzkreisen betreuen, Schritte der Lateinamerikanischen Tänze ausprobiert werden durften, gab es, denn das darf natürlich beim Tag der offenen Tür selbstverständlich nicht fehlen, die Ziehung der Lose des Gewinnspiels. Drei Sieger wurden ermittelt, die sich über eine Zehnerkarte sowie eine Schnuppermitgliedschaft über drei Monate bzw. ein halbes Jahr freuen durften. Den Gewinnern herzlichen Glückwunsch und viel Spaß beim Schnuppern.
Und so ging ein fröhlicher Nachmittag zu Ende, wer allerdings noch nicht genug hatte, konnte bei der abendlichen 70er Flowerpower-Party noch ordentlich das Tanzbein schwingen.

 

2019 01 19 TdoT Winner

Weihnachtsfeier im dancepoint

2018 12 15 Weihnachtsfeier 1Nachdem die Clubkinder eine Woche zuvor eine ausgelassene Weihnachtsparty gefeiert hatten - natürlich inklusive Besuch vom Nikolaus – waren am vergangenen Samstag die „Großen“ an der Reihe.

Der Club spendierte Glühwein, Punsch und Bratwürstl, die Mitglieder brachten Beilagen und Süßes. Und so startete die Weihnachtsfeier ganz gemütlich mit einem leckeren gemeinsamen Abendessen, bevor unser DJ Rainer später zu diversen Runden auf die Tanzfläche einlud. Zwischendurch trugen eine Weihnachtsgeschichte zum Schmunzeln und mehrere auf der Harfe vorgetragene Musikstücke zur weihnachtlichen Stimmung bei, ein fleißiges kleines Helferlein verteilte die von Marianne vorbereiteten kleinen Kärtchen mit kleinen Weisheiten und Sprüchen an die Gäste.

Ein Highlight war der Besuch vom Nikolaus mit seinem Engel. Nach der Ansprache verriet Marianne, dass der Nikolaus nämlich tanzen kann! Und der ließ sich nicht lumpen, legte Mantel, Mitra und Stab kurzerhand beiseite und schwebte mit seinem Engel in einem Walzer übers Parkett, dass gleich ein paar Federn aus den Engelsflügeln zu Boden sanken. Woraufhin unser Boogietrainer Thomas zwinkernd mit den Worten kommentierte: „Das ist der erste langsame Walzer den ich sehe, bei dem gleich die Fetzen fliegen!“.

Um Mitternacht wurde schließlich noch spontan ein Geburtstagskind besungen und nach diversen Geburtstagstänzen gut gelaunt gemeinsam beim Abbau Hand angelegt. Alles in allem war es inmitten der Vorweihnachtshektik ein toller geselliger Abend in entspannt-fröhlicher Stimmung und wir danken allen, die mit Organisation und Vorbereitung, mit helfenden Händen in der Küche und an der Theke und natürlich auch mit ihrem Erscheinen und dem Beitrag zum Buffet zum Gelingen der Weihnachtsfeier beigetragen haben.

2018 12 15 Weihnachtsfeier 22018 12 15 Weihnachtsfeier 3

Boogie Kids im Lieslotte Familienmagazin

Im November hatten wir einen besonderen Gast im Training der Boogie Kids. Für einen Artikel im Lislotte Familienmagazin war Angi zu Besuch um mit den Kids über das Training im dancepoint bei unseren Boogie-Kids-Trainern Kathrin und Christian Adler zu sprechen. Neben kleinen Interviews konnten die Kids Angi ihren Grundschritt und die ein oder andere Tanzfigur zeigen.

Vielen Dank an Angi für den tollen Artikel! Du hast die Stimmung bei uns im Training mit den Kindern super wiedergegeben.
Lust auf Schnuppertraining? Alle Kurse gibt es hier.

Neugierig? Das Magazin liegt bereits aus. Schnell sein lohnt sich, da das Magazin immer nach kurzer Zeit bereits vergriffen ist! Oder einfach hier online lesen: Link zum aktuellen Heft

IMG 0641 kkkk